Drucken

Caffè del Faro

Caffè del Faro

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Caffè del Faro Suprema 100% Arabica Bohnen, 250 Gramm-Dose

Artikel-Nr.: fab_01-250

100% Arabicabohnen aus den besten Anbaugebieten in Brasilien, Kolumbien, Guatelama und Äthiopien zu denen del Faro direkten Kontakt pflegt.
Eine fruchtig-milde Mischung der Extra-Klasse.

7,10 € *
100 g = 2,84 €

Caffè del Faro Gold Extra Bohnen, 250 Gramm-Dose

Artikel-Nr.: fab_02-250

Der Caffè del Faro Gold Extra Bar ist im wahrsten Sinne des Wortes "die goldene Mitte" im Sortiment der Trendrösterei del Faro.

Vollmundig, cremig-schokoladig, rund.

6,80 € *
100 g = 2,72 €

Caffè del Faro Espresso Italiano Bohnen, 250 Gramm-Dose

Artikel-Nr.: fab_03-250

Der Espresso Italiano von Caffè del Faro ist der echte Italiener im Sortiment der noch jungen Rösterei.

6,70 € *
100 g = 2,68 €

Caffè del Faro Suprema 100% Arabica, Bohnen, 1 Kilogramm

Del Faro - Wochen bei espressoonline: 1 kg zum 6 kg-Preis: je Kilo 1 Euro sparen!

100% Arabicabohnen aus den besten Anbaugebieten in Brasilien, Kolumbien, Guatelama und Äthiopien zu denen del Faro direkten Kontakt pflegt.
Eine fruchtig-milde Mischung der Extra-Klasse.

 

23,20 € *
24,20 €
100 g = 2,32 €
Sie sparen 1,00 €

Caffè del Faro Gold Extra, Bohnen, 1 Kilogramm

 

Der Caffè del Faro Gold Extra Bar ist im wahrsten Sinne des Wortes "die goldene Mitte" im Sortiment der Trendrösterei del Faro.

Vollmundig, cremig-schokoladig, rund.

1 Kilogramm oder 6 Kilogramm mit Preisvorteil. Bitte wählen Sie...

21,40 € *
100 g = 2,14 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

faro_image_klein

 

 

Caffè del Faro: erfrischend jung - erstaunlich traditionell

“Caffè del Faro”ist noch keine 10 Jahre alt oder besser gesagt jung und macht doch schon gehörig auf sich aufmerksam.


Die kleine Rösterei liegt in Montegranaro in der Provinz Fermo mitten im Hinterland der Marken.

 

Der Gründer Angelo Sgariglia hatte schon immer eine Vorliebe für gutes Essen.
Aus dieser Passion heraus hat er sich mit all den Facetten eines guten Essens beschäftigt und neben einer trendigen Brauerei und einem Szenelokal auch schließlich eine Rösterei gegründet,
die es auch in kurzer Zeit zu einem Kultstatus gebracht hat.

Angelo Sgariglia’s drei Kinder haben nun sein Erbe übernommen und führen die Ideen des Vaters fort.
Er hatte so viele Ideen, dass er oft als "Lichthaus" bezeichnet wurde. Die Marke Caffe del Faro soll daran erinnern, denn "Faro" heisst so viel wie "Lichthaus".
Caffè del Faro möchte authentisch sein und neue Wege gehen, aber immer 100% made in Italy.
Da man bei del Faro keine 100-jährige Geschichte aufweisen kann, macht das in der Darstellung der Marke sehr frei und flexibel. So haben sich die Gründerkinder mit einem bekannten Comiczeichner aus der Region zusammengetan und die Marke del Faro als Comic dargestellt.
Auch die Verpackungen, die sehr typografielastig sind stechen aus dem Einerlei der Kaffeepackungen heraus. Das kann man nur machen,
wenn man keine Traditionen und Konventionen zu beachten hat (weitere Informationen zum Zeichner unter www.maurocicare.it).

 

Das Ziel von “Caffè del Faro” ist es einen neuen Blickwinkel auf den traditionellen italienischen Espresso zu vermitteln. Neue Wege gehen in Geschmack, Optik und Vermarktung.
Alles etwas anders aber spannend, wie es die Kaffeesorten auch sind. Wir mögen diese neue Marke und die Menschen dahinter weil Sie experimentierfreudig und offen für alles sind.
Erst 2015 konnte der Hausbarista Angelo Segoni von Caffè del Faro auf den Baristameisterschaften in Rimini den sehr guten 2. Platz belegen.